ETHIOPIA

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Dieser exklusive Hochlandkaffee ist charakteristisch für seine würzige Note von Tropenholz und seinen feinen blumigen Duft. Er ist langanhaltend im Geschmack und wir sind uns sicher - dieser Kaffee bringt dir die Power für den Nachmittag! #coffeepower

zubereitungsarten

  • Siebträger
  • Vollautomat
  • Espressokanne «Bialetti»

Tassen-profil

Created with Sketch.

Dieser exklusive Hochlandkaffee ist charakteristisch für seine würzige Note von Tropenholz und seinen feinen blumigen Duft. Er ist langanhaltend im Geschmack und wir sind uns sicher - dieser Kaffee bringt dir die Power für den Nachmittag! #coffeepower

Facts

Created with Sketch.

Kontinent | Afrika

Herkunft | Äthiopien

Region | Guji

Kaffee-Famer | Kleinbauern und private Estates

Anbauhöhe | 1.400 – 2.200 Meter ü. NN

Erntezeiten | Oktober – Februar

Arabica | 100%

Besonderheit | exklusiver Hochlandkaffee

Information

Created with Sketch.

Äthiopien gilt als die Wiege des Kaffees. Die Wälder der Region Kaffa sind als Heimat der wilden Arabica-Kaffeepflanzen bekannt. Heute wird die Landwirtschaft von kleinbäuerlichen Strukturen dominiert. Das heißt, die Kaffeebauern sammeln ihre Kaffeekirschen und bringen sie zu zentralen Aufbereitungsanlagen, wo die maschinelle Weiterverarbeitung der Kleinerträge stattfindet. Die Bohnen werden an diesen Stationen sorgfältig sortiert und nur die vollreifen, roten Kirschen finden ihren Weg in den Pulper. So ist eine gleichbleibende und homogene Produktqualität gewährleistet. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet die sorgfältige Sortierung von Hand, die meist von Frauen vorgenommen wird.


Der Kaffee stammt aus der Region Guji und wächst dort im Hochgebirge auf einer Höhe bis zu 2.200 Meter. Der Kaffeeanbau in Äthiopien ist allgemein etwas ganz besonderes und profitiert vor allem durch die alten Kaffesorten (Heirloom). Die Region Guji weist, wie auch viele andere Regionen Äthiopiens, sehr fruchtbare Böden und ein optimales Mikroklima auf.


Die besondere Umsicht und Sorgfalt spiegelt sich auch in der Tasse wider: Äthiopische Kaffees werden für ihre hohe Komplexität mit blumig-fruchtigen Noten und außergewöhnlichen Nuancen im Abgang geschätzt. Auch die äthiopische Bevölkerung weiß ihren Kaffee zu schätzen. Man geht davon aus, dass 40 % des Anbaus im heimischen Markt vertrieben werden. Unter den kaffeeproduzierenden Ländern steht Äthiopien damit an der Spitze der Konsumenten. Bereits bevor er als Exportgut entdeckt wurde, war Kaffee ein wichtiger Bestandteil der äthiopischen Kultur. Die äthiopische Kaffeezeremonie wird bis heute täglich im Kreise der Familie oder gemeinsam mit Nachbarn zelebriert.

Hier sehen Sie den Kaffee Papa new Guinea aus der Tortenfee Kaffeeroesterei

papua  new guinea #feierabend

Hier sehen Sie den Kaffee Rwanda aus der Tortenfee Kaffeeroesterei

RWANDA #everbodysadarling

Hier sehen die original Tortenfee Kaffeeroesterei Kaffeetassen.

TORTENFEE TASSEN SET #blackandwhite

Hier sehen ein Herz aus Kaffeebohnen gefromt.

FOLLOW US #coffeelovers

Die Tortenfee Kaffeeroesterei verwendet aluminiumfreie Aroma Ventil Verpackungen.

100% Aluminium FREIe verpackungen

Hier sehen Sie den Kaffee House Blend der Tortenfee Kaffeeroesterei

HOUSE BLEND N° 1

Hier sehen Sie das Kaffee Tasting Set der Tortenfee Kaffeeroesterei.

KAFFE TASTING SET